Tag : Fitnessstudio to go

TRX

Fitnessstudio to go

Sie möchten auch im Urlaub oder auf Geschäftsreise nicht auf das tägliche Workout verzichten? Wir stellen Ihnen fünf kompakte Fitnessgeräte vor, die Sie überall einsetzen können.

Beim Workout unterwegs denken die meisten erst mal an Joggen. Allerdings gibt es vielfältige weitere ­Möglichkeiten für ein ortsunabhängiges Training. Um auch im Urlaub gezielt Muskelpartien zu trainieren oder Kraft und Koordination zu fördern, eignen sich verschiedene Kleingeräte. Diese müssen für den mobilen Einsatz verschiedene Kriterien erfüllen: kompaktes Packmaß, geringes Gewicht und individuelle Einsatzmöglichkeiten.

Auch Übungen, die sich das eigene Körpergewicht zunutze machen, sind ideal für unterwegs. Mit dem eigenen Körpergewicht kann bereits eine effektive Trainingseinheit gestaltet werden. Manchmal möchte man jedoch neue Trainingsreize setzen – oder auch einfach mal etwas Abwechslung ins Training bringen. Dann reichen schon wenige Fitnessge­räte, wie beispielsweise ein Schlingentrainer, Kurzhanteln oder auch ein Hula-Hoop-Reifen. Zunächst klingen diese Geräte ­unhandlich und schwer – dies täuscht!

Training – immer und ­überall

Mit den mobilen Fitnessgeräten gehören die Ausreden, warum man unter­wegs keinen Sport machen konnte, der Vergangenheit an: Von nun an können Sie Ihr Trainingsprogramm auch unterwegs fortsetzen und so schneller Ihr Ziel erreichen. Ein weiterer praktischer Aspekt ist, dass die Produkte natürlich auch zu Hause eingesetzt werden können – im Schrank nehmen sie wenig Platz ein. Wir stellen Ihnen fünf Kleingeräte vor, mit denen Sie überall trainieren können – sie stellen sozusagen ein „Fitness­studio to go“ im Miniatur­format dar.

Ausdauertraining am Strand

Mit den Minifitnessgeräten trainieren Sie hauptsächlich die Kraft, indem Sie gezielt einzelne Muskelgruppen ansprechen. Zusätzlich sollten Sie unterwegs auch das Ausdauertraining nicht gänzlich vernachlässigen: Packen Sie Ihre Laufschuhe ein und genießen Sie – je nach Reise­ziel – eine Joggingrunde am Sandstrand oder durch eine ­paradiesische Vegetation mit Palmen. Auch ein paar Bahnen im Swimmingpool des Hotels oder im Meer fördern Ihre Ausdauer – wenn Sie dieses Ausdauerprogramm noch vor dem Frühstück absolvieren, starten Sie direkt frisch in den neuen Tag.

 

TRX Suspension Trainer: Schlingentraining ist ein effektives Ganzkörpertraining, sowohl zu Hause als auch unterwegs. Bei diesem Training befestigt man nicht-elastische Gurte beispielsweise an einem Türrahmen oder Baum. An den Gurtenden befinden sich Schlingen, an denen man sich festhalten oder die Füße einhaken kann. Der „TRX Suspension Trainer HOME 2“ überzeugt in den Bereichen Produktqualität, Verarbeitung und Nutzerfreundlichkeit. Zudem ist der Schlingentrainer ein echter Allrounder: Das mitgelieferte Trainingsprogramm enthält Anleitungen sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene. Mit nur 650 Gramm ist er ein echtes Leichtgewicht. Dennoch sind mit ihm über 300 Übungen für den ganzen Körper möglich. Dabei reichen durch die hohe Trainingsintensität 20 Minuten Training vollkommen aus – umso mehr Zeit bleibt für die Entspannung im Urlaub. Verstellbare Fußschlaufen und gepolsterte Gurtbereiche über den Griffen machen das Workout mit dem TRX-Trainer noch angenehmer und effektiver. UVP: 199,95 Euro. www.trx-training.de

…weitere Geräte für unterwegs finden Sie in der active woman-Ausgabe 3/2019.

 

Nicole Audrit